Session Thu.3.MA 041

Thursday, 15:15 - 16:45 h, Room: MA 041

Cluster 777: Special sessions [...]

Klaus Tschira workshop

 

Chair: Armin Fügenschuh

 

 

Thursday, 15:15 - 15:40 h, Room: MA 041, Talk 1

Benjamin Hiller
Geometrie und Optimierung für den Handlungsreisenden

 

Abstract:
Kann man mit dem Auto alle deutschen Landeshauptstädte in 24 Stunden besuchen? Wie schnell müsste man dazu fahren? Um diese Fragen zu beantworten, muss man eine kürzeste Rundreise durch diese Städte finden. Diese Aufgabe ist als Problem des Handlungsreisenden bekannt und hat eine wichtige Rolle für die Entwicklung der mathematischen Optimierung, also zur systematischen Lösung von Optimierungsproblemen mit mathematischen Methoden, gespielt. In diesem Vortrag werde ich dieses Problem genauer untersuchen und die prinzipiellen Ideen, die modernen Lösungsverfahren zugrundeliegen, anschaulich erklären. Alle diese Ideen haben einen geometrischen Hintergrund, sodass sie auch intuitiv und ohne Formeln verständlich sind. Natürlich braucht man die Formeln dann zum Rechnen, aber dafür gibt es ja Mathematiker ...

 

 

Thursday, 15:45 - 16:10 h, Room: MA 041, Talk 2

Christian Kirches
Schöne optimierte neue Welt?

Coauthor: Sebastian Sager

 

Abstract:
Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung werden oftmals unter dem Begriff „Wissenschaftliches Rechnen“ zusammengefasst. Das Wissenschaftliche Rechnen ergänzt die klassischen Standbeine der Wissenschaft, Theorie und Experiment. Wir zeigen in unserem Vortrag exemplarisch an Beispielen aus der Praxis, welches große Potenzial dieser Ansatz zur Verbesserung unserer Technik, unseres Umgangs mit der Umwelt, aber auch zum Verstehen biologischer, wirtschaftlicher oder psychologischer Prozesse hat. Ein konkretes Anwendungsbeispiel sind beweisbar energie- und zeitoptimale Fahrstrategien. Motiviert durch diese sehr unterschiedlichen Fragestellungen zeigen wir auf, dass sie – mathematisch abstrahiert – sehr ähnliche Strukturen aufweisen und erläutern allgemeine Methoden, um sie zu beantworten.

 

 

Thursday, 16:15 - 16:40 h, Room: MA 041, Talk 3


Klaus Tschira workshop Übungen, Raum MA 241, 17-20 Uhr

 

Abstract:
This is an event for German school classes, journalists, and German speaking conference participants, therefore, information is only available in German.


Der Klaus Tschira Workshop ist eine Veranstaltung, mit der die grundlegenden Ideen der mathematischen Optimierung einer breiten Öffentlichkeit in verständlicher Weise nahegebracht werden sollen. Wir laden Berliner Oberstufenschüler (Gymnasium 11. und 12. Klasse), ihre Lehrer, Journalisten sowie Teilnehmer der ISMP zur Teilnahme ein.


Als Vortragende konnten mit Benjamin Hiller, Christian Kirches und Sebastian Sager drei Preisträger des Klaus Tschira Preises für verständliche Wissenschaften gewonnen werden. In zwei einführenden Vorträgen erklären sie die Grundzüge der mathematischen Optimierung in für Laien verständlicher Weise. In zwei daran anschließenden praktischen Übungen stellen sie Computerprogramme vor, mit denen auch Fachleute im täglichen Einsatz schwierige Optimierungsprobleme lösen.


Ort und Zeit: Donnerstag, 23.8., 15:15-16:45, MA 041 (Vorträge) und 17:00-20:00, MA 241 (Übungen) Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden. ISMP Konferenzteilnehmer können an den Vorträgen ohne vorherige Anmeldung teilnehmen.

Wenn Sie auch an den Übungen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 12.8. per Email bei Armin Fügenschuh < This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it > an.

 

  Payday Loans In Ohio. Of course, the choice is not that easy, as there exist great number of different preparations. Notwithstanding, Cialis is the one that definitely differs from all other products.